Rückblick [31/2012]

Weekly me – Eine Woche voller Sonnenschein, Sommer pur quasi! Ich hoffe, Ihr hattet alle genau so viel Sonne, wie ich und konntet sie ausreichend nutzen. Wenn auch mir die Temperaturen prommt wieder viel zu hoch waren. Warum muss es auch immer gleich von einem Extrem zum anderen gehen? Und die Prognosen gehen ja vorerst wieder in Richtung 20 Grad runter. Wobei ich ja schon glücklich bin, wenn es einfach mal eine Weile trocken bleibt. Na in jedem Fall haben der Miniheld und ich bei der Hitze viel Zeit im Garten verbracht, mit den Füßen im Planschbecken und den Nasen in Büchern (seines machte das Geräusch einer Klospülung). Am Montag hatten wir noch nicht die 30 Grad Grenze geknackt, so dass wir uns mit meiner Mutter in einem Freizeitpark trafen, wo der Miniheld ordentlich Spaß im Buddelkasten hatte, Dienstag arbeiteten wir gegen die Hitze, indem es mit Geburtstagsgutscheinen ins gekühlte Shoppingcenter ging. Allgemein hatte der arme Postbote diese Woche noch einiges zu tun, weil hier und da noch unerwartete und erwartete Pakete eintrafen. An dieser Stelle geht nochmal ein danke an Aki, Janine und Ella. Etwas Post erwarte ich noch, weil ich ja auch Online ein wenig shoppen durfte *hach* So fühlt es sich an, als ob man eine Woche lang Geschenke bekommt. Sehr schön war auch, dass der Held an zwei Tagen sehr früh Feierabend machen konnte und wir ganz viel Zeit zusammen im Garten verbringen konnte, in dem ich übrigens auch wieder fleißig war. Leider hatte ich Mittwoch dann abends mit einem steifen Nacken zu kämpfen und jegliche Bewegung war nahezu unmöglich. Donnerstag war es dann aber Gott sei Dank schon wieder besser, sonst hätte ich echt nicht gewusst, was ich machen soll… Ansonsten wurde natürlich gegrillt, gechillt und gesonnt. Hachjaaa…

Weekly Top & Flop – Na ich muss ja wohl kaum erwähnen, dass die vielen, nachträglichen Geschenke der Hammer und somit das ultimative Top diese Woche waren. Hinzu kommt, dass es natürlich immer Spaß macht shoppen gehen zu dürfen, sei es nun im Laden oder online. Pakete bekommen ist was Tolles. Dazu dann noch das tolle sommerliche Wetter und viel Zeit mit meinen Helden. Hachjaaa…  Gute Nachrichten sind zu dem auch niiiieee zu verachten und Dank Rabatt Coupon haben wir endlich die Küchenstühle gekauft, die ich schon immer unbedingt haben wollte :) Flop war dann allerdings der steife Nacken, die teilweise gereizte Laune des Minihelden und der mangelde Schlaf aufgrund schwüler Temperaturen in der Nacht. Ein paar Grad weniger wären auch schön gewesen, aber ich will mich nicht beklagen…

Weekly Working onWollig: Schleifen und Weste – Zeichnen: Nüüüx – Sonstiges: Füchse und Shirt

Weekly WorldWideWeb – Viel Stoffiges diese Woche, eine Blume zum Beispiel, ein Korb , ein Utensilo, ein rundes Täschchen, eine Dschungeltasche, eine Frisbee und eine Kosmetiktasche. Außerdem wird gezeigt, wie man Tafelfarbe selber machen kann, eine Schokobox gebastelt wird und wie man sich eine Krone und einen süßen George häkeln kann. Lecker wird es mit Schokoquark, DIY Müsli, beerigem Coktail und Cookies wie bei Starbucks. Eine große Kakao-Karten-Sommerwichtelaktion läuft derzeit hier und bedanken für einen ganz wundervollen Beitrag über Mondgras möchte ich mich außerdem auch noch!! So viel Lob!!! Und zum Schluss gibt es hier noch eine ganz tolle Verlosung von ganz viel Glück in Form von Äpfeln. Aber viel wichtiger und in jedem Fall erwähnenswert ist die neueste Collab, die als Dreierteam mit Maru und Ella entstanden ist. Die findet Ihr hier: KLICK.

Weekly Statement „Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.“ – Ein afrikanisches Sprichwort. Gelesen und für gut befunden…

7 Kommentare zu „Rückblick [31/2012]“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.