Rückblick [#08]

Weekly me – Hallo Sonntag, da sind wir wieder, wie immer. Woche Nummer 2 von meinen letzten 6 Arbeitswochen ist rum und sie war weitesgehend eine doch relativ erfolgreiche Woche. Zum Beispiel hatte ich Mitarbeitergespräch am Donnerstag und wie es aussieht, ist man mit meiner Arbeit doch zufrieden, so dass ich relativ Kritikfrei aus diesem Gespräch wieder herauskam. Besonders rührend war ja dann doch, wie sehr mir gezeigt wurde, dass man mich auf Arbeit vermissen würde. Eines der größten Komplimente überhaupt, oder? Und weiterentwickelt habe ich mich wohl auch. Was will frau mehr ^^ . Mittwoch habe ich mir allerdings eine kleine Auszeit von allem genommen. Ich brauchte einfach Ruhe und musste mich mal ein bisschen zurückziehen, den Tag zu Hause verbringen und wieder ein bisschen zu mir finden. Ich muss mich langsam damit abfinden, dass die alltäglichen Dinge schwerer werden und ich nicht mehr alles so ohne Weiteres wie vorher erledigen kann. Aber es fällt manchmal doch soooo schwer die Dinge aus der Hand zu geben. Vor allem auf Arbeit, wo ich jetzt Stück für Stück meine Aufgabenfelder hergebe. Alles ein bisschen seltsam. Gehäkelt habe ich die Woche in jedem Fall wieder relativ viel, so dass ich wirklich gut voran komme. Besonders schön fand ich auch das gemeinsame Mittagessen mit dem Helden am Samstag, wo ich versucht habe mediterane Hähnchenkeulen zu machen. Die schmecken mir immer sooooo gut und mit etwas Tomatensalat und leckeren Reis ist es fast wie im Paradies. Heute dafür umso ungesünder dann Pizza vom Helden gemacht *wuahwuahwuah* Kalorienbombe hallooooo! Ich freu‘ mich schon auf Dich…

Weekly Top & Flop – Mein Top der Woche war die schöne Post im Briefkasten, das sehr positive Mitarbeitergespräch, das leckere Essen und die guten Fortschritte bei der Minimum-Häkeldecke, mein Flop hingegen war eine eher unerfreuliche Nachricht, die aber nix mit Minimum zu tun hat und die Feststellung, dass ich einfach immer weniger am Tag schaffe. Ich weiß, ich soll öfter mal die Beine hochlegen, aber sind wir doch mal ehrlich; wer schafft das schon so ohne Weiteres *drop* ?

Weekly Hoppelbande – Emma und Neo wurden die Woche ziemlich viel geflauscht, dementsprechend flogen hier aber auch viele kleine Fellfussel in der Wohnung rum *lach* Naja, langsam ist es ja auch wieder Zeit für einen Fellwechsel, nicht wahr? Und unsere Tierärztin hat uns zur jährlichen Impfung eingeladen, zu der sie alle ihre Mümmelpatienten einläd. Ist also mal wieder an der Zeit…

Weekly Projekt 52 – Auch so ein Flop: Ich hab diese Woche noch gar nicht mein Foto geschafft, mal sehen, ob ich das heute hinbekomme. So langsam formt sich da auch eine Idee, ich hatte etwas Probleme mit dem Thema. Seltsam, dabei liebe ich die Farbthemen normalerweise. Na mal sehen, wie es mir mit dem nächsten Thema gehen wird. Ja und da sind noch ein paar Anmeldungen eingeflattert, die muss ich dann auch endlich mal verlinken. Erfreulicher Weise in beiden Kategorien ^^ .

Weekly WorldWideWeb – Diese Woche habe ich ein kleines Gewinnspiel bei Kaithleen für Euch, das vor allem durch ein paar selbstgemachte Sachen glänzt. Außerdem gibt es von dem superniedlichen Onlinegame Sushi-Cat eine neue Fortsetzung, nämlich Sushi-Cat 2. Bei Mokiko habe ich ein schönes Rezept für Sata andagi und eines für sehr leckere Lachsspiesse mit Speck gefunden. Ach und bei Holly gab es anlässlich des Valentinstages am Montag ein absolut niedliches Wallpaper zum Runterladen. Und zu guter letzt nun wieder ein paar tolle Häkelanleitungen für Euch: Da wäre der supersüße Gir, ein noch viel niedlicherer Drache, ein süßes Pferdchen, der seeeehr böse schauende Vogel, ein Babyeinhorn, ein kleines Pokemon uuuuund eine knubbelrunde Biene.

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

7 Kommentare

  1. Ich bin mit meinem Bild diese Woche auch sehr spät dran gewesen. Ich mag diese Farbthemen so besonders nämlich nicht. Aber naja.
    Dir, deinem Helden und Minimum noch alles Gute weiterhin.

  2. Ich bewundere dich wirklich mit wie viel Elan du von Monat zu Monat kommst. Bald ist es geschafft. Erst die Arbeit, dann die Schwangerschaft. Aber du machst das wirklich gaaaanz toll.

    Anderes Thema: ich finde deinen neuen Pauline-Header total süß. Und anscheinend ist auch MMchen jetzt auf den Pullip-Geschmack gekommen. Oh, oh, nachher hat sie ihre erste noch vor mir??? *drop*

    Unsere Kaninos müssen auch bald wieder zur Impfung. Mal sehen wie sich unsere kleine Dame entwickelt hat—

  3. @Ghost: Ich liebe Farbthemen, da kann man sich immer so schön austoben, was die Gestaltung angeht!

    @Maru: Ja, sie hat mich auch schon mal auf die Puppen angesprochen. Njaaa, Dein Geburtstag ist doch nicht mehr lange hin, da würde sich ja eine Bestellung langsam lohnen, damit sie pünktlich kommt ;)

  4. „Ich weiß, ich soll öfter mal die Beine hochlegen, aber sind wir doch mal ehrlich; wer schafft das schon so ohne Weiteres *drop* ?“

    Ich kann als Mann hier zwar nicht mit einem direkten Vergleich kommen, aber es stimmt schon: Irgendwas tun muss immer sein.
    Etwa als ich die vielen Klausuren letzte Woche endlich hinter mich gebracht hatte: Statt wie geplant zu faulenzen, musste ich erst einmal mein Zimmer aufräumen.

    Interessanterweise funktioniert das fleißig-Sein aber nicht durchgehend so gut. Wenn ich dann nämlich durchaus mal könnte, geht es plötzlich nicht.
    Böse unkalkulierbar.

    Nun ja, wünsche dir einen guten Start in die nächste Woche!

    Liebe Grüße
    Die Nuss

  5. bei dem bild läuft mir das wasser im munde zusammen! yam yam! vor seolchen mitarbeiter gesprächen habe ich immer total bammel!
    aber schön das es positiv war, meins wars auch letztes jahr

  6. @Die Nuss: Na klaro, immer wenn ich Urlaub habe, verfalle ich plötzlich einem Putzwahn…so richtig abschalten kann man halt doch nicht…

    @Lyra: Es ist irgendwie ekelig…

    @Anna: War auch seeeehr lecker ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.