Sommer-Freebook SewAlong: Yumi!

button-dabei_kleinIch hatte es mir fest vorgenommen, wirklich! Ganz ehrlich! Ich wollte auch beim zweiten Thema des Sew Alongs mitmachen und mir die Hose nähen. Aber als ich die ersten Ergebnisse sah und ich nur einen Versuchstoff nahm und alles irgendwie nach hinten los ging, beschloss ich schließlich dann doch in der zweiten Woche beim Hosen-Motto auszusetzen.

Dafür bin ich aber diese Woche wieder mit von der Partie, wo es darum ging das schöne Freebook von Ki-Ba-Doo zu nähen: Yumi! Wobei es dieses Mal, warum auch immer, eine ziemlich knappe Nummer war. Ich hätte es fast vergessen, hätte ich nicht gestern bei Katha ihr Ergebnis und die neue Linkparty entdeckt. Also fix ausgedruckt und losgelegt. Dieses Mal fiel mir die Stoffauswahl überhaupt nicht schwer, weil schon ziemlich schnell klar war, dass ich meinen schönen Pünktchen-Chiffon dafür verwenden wollte. Einzig und alleine die Überlegung, ob ich als obere Schicht Spitze oder Jersey nehmen wollte, stand noch im Raum. Da ich mich aber kenne, wurde es dann doch Jersey. Das SM ist ja eigentlich eher für nicht dehnbare Stoffe ausgelegt, deshalb gab ich etwas mehr NZ hinzu, weil der untere Stoff ja nicht dehnbar war, aber die 40 als Grö0e mir deutlich zu groß erschien. Nun…letztendlich war das wirklich unnötig, denn ich nahm am Ende nochmal genau zwei Mal einen ganzen Zentimeter an beiden Seiten weg *drop* . Allerdings nur beim Jersey oben, so dass der Chiffon darunter etwas Falten werfen darf. Das mag ich irgendwie. Es wirkt verspielter.

sommersewalong-yumi01-01

Also ich bin mit meinem Ergebnis ganz zufrieden und nachdem sich auch der Knoten im Kopf gelöst hatte, was das Zusammensetzten des Aussen- und Innenteils anging, war auch alles sehr leicht und megaschnell umgesetzt! Genial!

Nun kann ich mir noch in der Linkliste bei Katha drüben etwas Inspiration holen und mir überlegen, was ich für die nächste Runde nähen möchte, denn da dürfen wir selber entscheiden, welches Freebook wir verwenden wollen. Ich überlege ja, ob ich nicht eine Kombi schaffe. Mal sehen! Was habt Ihr so für Lieblings-Freebooks für de Sommer? Ich bin gespannt!

Und natürlich RUMSe ich auch dieses Mal wieder mit!

image

Kategorie Aus Wolle & Stoff, Blogsphäre, Challenge

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

12 Kommentare

  1. Ganz toll geworden! *loving* Ich hab mich da noch nicht dran getraut, vermeide meistens „wie schwanger“ auszusehen.. aber darauf kommt man bei dir absolut nicht!! Steht dir richtig gut! 🙂
    Liebste Grüße! ♡
    Frau Nahtaktiv

    • Danke Dir. Ja am Anfang saß es etwas sackig, ich habe es dann wie gesagt im Oberstoff etwas schmaler gemacht, so liegt es dann wenigstens etwas an ^^

  2. Deine Variante des Tops gefällt mir auch gut! Sieht schick und verspielt aus. Du hattest tatsächlich Chiffon dafür im Haus? Toll. Denn für mich ist das ein Stoff, an dem ich grundsätzlich vorbei gehe, da mir dafür die Ideen fehlen. Hmmm…ich sollte meine Einstellung überdenken…
    Wegen des Knotens im Kopf: ich glaube, in der Nähanleitung fehlt ein Schritt, der es verständlicher machen würde. Aber hat ja trotzdem geklappt.
    LG Sylvie

    • *lach* Ja, so ein schöner Stoff, den ich mal durch Zufall entdeckt habe und bei 6 Euro den Meter einfach nicht vorbeigehen konnte *drop*

  3. Das Top ist wirklich klasse geworden! Sieht echt schick aus! Ich schwanke noch wie ich den Schnitt für mich passend ändern kann…von der Stoffwahl mal ganz zu schweigen 😉

    Liebe Grüße, Jessica

    • Ich empfehle wirklich leichte Stoffe und mir hat es geholfen an den Seiten etwas wegzunehmen, wodurch es anliegender ausfällt.

  4. mir gefällt dieses oberteil dieses mal wieder richtig gut! 🙂 auch von den farben, schöne, schlichte kombi!

  5. Hallo
    hoff auf schnelle hilfe!
    Ich bin grad dabei das inn in das aussen teil zu nähen aber bekomme s einfach nicht zusammen da ja die träger schon fixiert sind
    Bitte hilf mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.