Weekly.25

14-25

Was war anders – Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub? Na jedenfalls ist der Held derzeit noch zu Hause und wir genießen das sehr, dass er so lange Urlaub hat und wir schön viel Zeit zusammen haben. Der Montag startete direkt mit dem Heldengeburtstag und dem ersten Deutschlandspiel in der WM, naheliegend also, dass das irgendwie kombiniert wurde. Und so traf man sich mit der Heldenfamilie im Garten, um gemeinsam das Spiel zu schauen. Es war ein wirklich lustiger Abend, der beim nächsten Spiel am Samstag direkt wiederholt werden wollte. Außerdem grillten wir zwei Mal Pizza auf dem Pizza-Stein und alle Beteiligten waren mehr als begeistert. Naja und dann wird es wirklich immer offensichtlicher – Die Kita rück näher und näher. Am Freitag waren wir auf das Sommerfest eingeladen und hatten so Gelegenheit Kinder, Eltern und Erzieher besser kennen zu lernen, wobei der Miniheld seine Erzieherin eh schon mag. Wir versuchen ja nun regelmäßig die Kita auf dem nahegelegenen Spielplatz abzupassen, so dass der Miniheld schon Kontakt zu dem hat, was ihn da demnächst erwartet und hoffen, dass es ihm die bald kommende Eingewöhnung erleichtern wird. Aber das ultimative Highlight des Minihelden war wohl vor allem eines diese Woche: Sein Hochbett! Ja, der Miniheld hat nun ein Hochbett und der Mann und ich mit Sicherheit mindestens 20 graue Haare mehr als vorher…bisher. Die Leiter des Hochbettes stellt nämlich derzeit noch eine kleine Herausforderung für den Minihelden da, die wir nun fleissig mit ihm trainieren, bevor er entgültig die Nächte im oberen Teil des Bettes verbringen darf…und bis dahin hat er unten aktuell eine wirklich kuschelige Schlafhöhle…naja und der Mann und ich fragen uns nun ständig, was wir uns nur dabei gedacht haben *lach* …

Was habe ich mir vorgenommen – 2 Briefe wollen beantwortet werden und eine Collab vollendet. Außerdem wartet noch mein Katzenrock für das Japan SewAlong und der Miniheld hat sich ein Hemd aus Pinguinstoff gewünscht. Noch hat der Held eine weitere Woche Urlaub, so dass ich mir erstmal nicht zu viel vornehmen will, man will ja die Zeit zusammen genießen, oder? Was ich allerdings dennoch in Angriff nehmen bzw. weiter vorran treiben muss, ist zum einen mein Wichtelgeschenk von Nahtaktivs Wichtelaktion und das aktuelle Probenähen, bei dem ich dabei sein darf.

Erkenntnis der Woche – Man muss als Eltern immer viel länger in neue Veränderungen hineinwachsen, als die Kinder selber.

Meine Farbe/Form der Woche – Rund, wie die Pizza, die es diese Woche ständig gab, sowie dem Kugelgrill des Helden, den er zum Geburtstag kam und dem Pizzastein, den wir dann darauf ausgiebig testeten…ich befürchte, ich habe einiges zugenommen *lach*  Und natürlich die Fußbälle, die über den Bildschirm rasen…

3 Dinge, die mich glücklich gemacht haben – Die leuchtenden, glücklichen Augen des Minihelden, als er sein neues Bett entdeckte || gemütliche Abende mit dem Helden || Pilzpfanne mit Knoblaucbutter *yammi*

Was hatte die Blogsphäre zu bieten – Vor allem möchte ich auf das kleine DeinDesign Giveaway auf meinem Blog aufmerksam machen – RockOn SommerrockTubeTop AnleitungIch und 1.DatesDIY Hanging Planter Honey Coconut CookiesAufbewahrung für’s KinderzimmerQuick Fabric Cards

5 thoughts on “Weekly.25

  1. Was ist es denn nun für ein Bett geworden? Eines mit Rutsche?
    Wir haben seit etwa zwei Monaten das Kura von Ikea und er hat es sofort super gemeistert. Das ist aber auch nur so halbhoch, selbst ich kann mich da noch gut rüber lehnen um ihm ein Küsschen auf die Backe zu drücken. Ein bisschen enttäuscht war unserer, dass keine Rutsche dran ist. Auf das Argument, in seinem Zimmer sei nicht genug Platz, meinte er nur man müsse halt drunter durch krabbeln >< – seiner kleinen Schwester würde das sicher auch gefallen… Nur oben zu schlafen war dann nicht so der Hit. Er möchte lieber unten "in der Höhle" schlafen. Zum Geburtstag gibt es einen Aufsatz mit Vorhängen in Ritteroptik, ich hoffe dann hat sich das Thema erledigt *seufz*.

    1. Ja genau das haben wir auch und da merkt man halt, dass so ein bisschen an Festhaltemöglichkeit beim Auf- und Abstieg im oberen Bereich fehlt, aber er macht es ja auch von Tag zu Tag besser ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.