Langsam fehlen mir die Worte…

…ehrlich, liebe Leute, Ihr meint es wirklich viel zu gut mit mir bzw. dem kleinen Helden. Wie soll ich ihm denn Bescheidenheit beibringen, wenn Ihr ihm alle so wunderbare Geschenke macht. Besonders beeindruckt bin ich davon, wieviel Mühe sich da gemacht wurde. Das U-Heft von Nadine, das kleine Fotobuch von Steffi, der Wärmefrosch von Sabrina, diverse selbstgehäkelte oder gestrickte Söckchen…alles in liebevoller Handarbeit nur für mein Kind erstellt. Ich bin ehrlich sprachlos!

Und immer, wenn ich denke, dass muss es jetzt gewesen sein, da steht plötzlich wieder ein Postbote vor meiner Tür und überreicht mir Post für den Minihelden. So erreichte mich in den letzten Tagen zum Beispiel ein gigantisches Paket mit massig Füllmaterial, dass einen handgearbeiteten Teller enthielt und ein schöner Brief von Mina mit selbstgehäkelten Schühchen…ich bin wirklich sprachlos. Aber mein Dank ist ehrlich! Vielen Dank an alle, die bisher so lieb an uns gedacht haben!

Kategorie Heldenkinder

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

8 Kommentare

  1. Hach, freue mich total für dich, aber man schenkt dir auch total gerne was, wenn du dich immer so doll darüber freust. :)

  2. oh die sachen sind echt zauberhaft! der teller sieht total toll aus und die schühchen stehen dem kleinen helden total! *loving*

  3. Das ist eben schwagern und gebären 2.0 ^^ ich freue mich wenn ich so lieben menschen eine freunde machen kann. schließlich begleitet man einen schon sooo lange, zwar virtuell aber länger als manch anderen hier *g*

  4. Juhu! Ich bin glücklich zu sehen das alles heile angekommen ist. So ein Teller ist nicht einfach zu verpacken… Ich hoffe doch sehr, dass alles euch gut gefallen hat!!! :))

  5. @Maru: Dabei fällt es mir so scher vor anderen auszupacken und dann auch noch die Freude zu zeigen. Das ist immer richtige Arbeit für mich *lach*

    @Sabrina: Stimmt, wir kennen uns auch schon echt lange, oder?

    @Ella_Sonnenschein: Vor allem mit diesem Riesenkarton *lach*

  6. Pingback: weekly retrospect 25 + 26 | schildmaid.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.