rueckblick #27

Weekly me – Nur noch eine Woche (bzw. 5 Tage) durchhalten und dann kommt der Urlaub. Einfach mal nichts tun. Ok, man nimmt sich immer vor nichts zu tun und dann fallen einem doch noch tausende an Sachen ein, die man erledigen muss, aber alles läuft ein bisschen entspannter ab, weil man ja nicht noch zusätzlich die ganze Zeit an Arbeit denken muss. Bisher habe ich mir persönlich nicht so viel vorgenommen, ausser mal wieder ein bisschen ein System in die Ordnung der Wohnung zu bringen. Mal sehen, was mir da einfällt. Die Letzte Woche stand unter dem Motto “Ich zerfließe”. Aber so wird es wohl vielen ergangen sein. Während die einen wie im siebten Himmel vor sich hinschweben, leide ich. Ich schlafe schlecht, der Kreislauf will nicht so recht und sowieso: Ich bin kein Mensch für diese Hitze. War ich noch nie, nie, nie. Die Allergie kommt bei so einem Wetter immer richtig raus und ich fühle mich unwohl. Stubenhocker sein macht aber auch keinen Spaß, weil die Hitze sich ja auch in der Wohnung staut. Naja…dementsprechend fällt es mir aber auch schwer mich zu motivieren. Allerdings laufen meine Kollegin und ich neuerdings morgens immer eine gewisse Strecke zur Arbeit. So haben wir auch innerhalb der Woche ein bisschen Bewegung und bei dem Wetter am Vormittag ist das sogar ganz prima machbar.

Weekly Top & Flop – Mein Flop der Woche ist der Sonnenbrand, den ich mir am Samstag geholt habe, während alle Welt das Spiel gegen Argentinien verfolgt hat und diese an meinen Nerven zehrende Hitze. Mein Top der Woche…hmm…hm…..ein spontaner, gemütlicher Abend mit der Lieblingskollegin nach einem langen Arbeitstag.

Weekly Hoppelbande – Emma und Neo sind im Moment nicht sonderlich ansprechbar. Denen geht es wie mir: Zu heeeeeeeeeeeeiiiiiß …

Weekly Projekt 52 – Oh da bin ich recht stolz, ich konnte zwei Themen nachreichen und das Foto für das aktuelle Thema ist auch im Kasten. Fehlen nur noch vier, die nachgearbeitet werden müssen!

Weekly WorldWideWeb – Ok, mal schauen, was ich diese Woche für Euch habe. Fangen wir dieses Mal mit den Häkelanleitungen an. Zum Beispiel gibt es dieses Mal dieses niedliche Liebesnest, aber vielleicht wäre ja eher diese krasse Maus etwas für Euch *lach* Wobei diese frechen Freunde auch nicht zu verachten wären. Und für die Pokemon-Freunde unter Euch, hätte ich noch diese Anleitung im Angebot. Bei Missi läuft außerdem derzeit ein großes Sommergewinnspiel und die neue Blogparade ist auch wieder angelaufen. Auf Hawaii Kawaii gab es diese Woche eine tolle Bildersammlung von genialen Totoro-Bentos, die müsst Ihr Euch anschauen. Und wenn wir schon beim Essen sind, dann schaut mal wieder bei Amato rein, da gibt es ein tolles Rezept für Manju und Sarah zeigt auf ihrem Blog, wie man Gyudon selber machen kann. Sieht beides wirklich unglaublich lecker aus. Und zum Schluss könnt Ihr Euch nun noch bei Bine ein paar mit Lego nachgestellte WM-Spiele anschauen. Viel Spaß!

Kategorie Allgemein

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.