Allgemein

[Tick Tack] Rueckblick 22-26

Nach einem Monat ohne Internet hier nun der Versuch, wieder etwas Normalität auf den Blog zurückzubringen. Ok, es ist Mittwoch und nicht Montag und es umfasst mehrere Wochen, aber irgendwo muss frau ja wieder anfangen, nicht wahr…

01. Was machen die Kaninins!

Durch die vermehrten Ausflüge in den schwiegerelterlichen Garten in den letzten Wochen, wurde natürlich auch regelmäßig versucht Emma und Neo mitzunehmen, sofern das Wetter es zuließ. So konnten sich die Beiden schön viel im Grünen in letzter Zeit austoben und sie haben es sichtlich genossen. Emma ist im Moment wieder leicht empfindlich und scheint sich nicht ganz sicher zu sein, ob sie einen angreifen oder lieber knuddeln soll. Problematisch ist es in so fern, weil sie sich manchmal wirklich innerhalb von Sekunden umentscheidet. Aber es gibt Schlimmeres…

***

02. Und was macht Sari?

Ich sehne mich nach Urlaub. Allerdings mache ich auch in diesem Jahr wieder die Notbetreuung meiner Einrichtung und so habe ich erst im August meine ersehnten zwei Wochen Urlaub, aber die werde ich dann auch richtig schön zum Entspannen nutzen. Aber zuersteinmal muss ich mich auf nächste Woche konzentrieren, denn am Dienstag steht mein 26. Geburtstag an. 26 Jahre schon und ich habe das Gefühl, dass das letzte Jahr ein bisschen wie ein langer Schatten erbarmungslos und viel zu schnell an mir vorbeigezogen ist. Na mal sehen ob und wie ich feier. Gleichzeitig haben wir im letzten Monat den Geburtstag des Helden überstanden, der von Bekannten eine gigantische Chilli als Sitzkissen bekommen hat. Alles handarbeit. Absolut genial und gleichzeitig ein Fluch, weil ich nun immer ergeben auf dem Boden neben dem Helden hocke und versuche mich an ihm und seine Chilli anzukuscheln *lach*

***

03. Feststellungen und Entdeckungen der letzten Wochen

Zuersteinmal zu den Feststellungen: Klaro, die Erfahrung ohne Internet war seltsam und gleichzeitig bin ich doch weitesgehend ganz gut damit klar gekommen. Ich hab mehr gezeichnet, länger geschlafen, auch mal ein bisschen Wii gespielt und ab und an daran gedacht, wieviel Arbeit da dann irgendwann auf mich zukommt.Aber ich bin ehrlich, es hat mir auch sehr gefehlt, vor allem der Austausch mit anderen…

Was ich in den letzten Wochen auf meinen kurzen Internettouren entdecken konnte, nun im Folgenden: Bei Matthias habe ich einen schönen und informativen Beitrag über Tim Burtons hoffentlich bald erscheinenden neuen Streich “Alice im Wunderland” gefunden. Ich kann es wirklich kaum erwarten *heart* Diana spricht auf ihrem Blog von einem neuen Bastelprojekt, dass sie demnächst in Angriff nehmen möchte und verweist dabei auf eine simple Bauanleitung. Also ich wäre solchen Kleiderhaken ebenfalls nicht abgeneigt. k9leader präsentiert bei sich eine kleine Liste mit tollen Angeboten in Bezug auf Fotoprodukten im Internet. Da ist sicher für jeden etwas dazwischen. Und wenn mir mal beim Thema Fotografie bleiben, dann muss natürlich auch auf Bee verwiesen werden, die eine tolle Sammlung an Ideen zusammengestellt hat, wie man seine Bilder schön in Rahmen präsentieren kann. Sehr lesenswert! Und Photojojo gibt ein paar Tipps, wie man tolle Road-Trip-Fotos machen bzw. wie man sich auf so eine Tour gut vorbereiten kann.

Außerdem bin ich auf eine tolle Sammlung von Icons gestossen, die als absolut niedliche Äpfel dargestellt werden. Eignen sich sicher super für das Cricket Mood Plugin oder ähnliches. Selbiges gilt übrigens für die niedlichen Kaninchen-Emoticons.

Und zum Abschluss möchte ich nun noch auf einen kleinen, süßen Comic von Chrissi hinweisen: Kurt und Krümel

Abschließend wünsche ich allen Berliner Schülern einen schönen ersten Ferientag, allen anderen eine angenehme Restwoche und einen sonnigen Tag *flowerpower*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.