Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch allen. Bevor wir aber zum neuen Wochenthema kommen, möchte ich noch ein paar Worte zur letzten Woche verlieren:

Die Resonanz auf das Projekt ist weiterhin fantastisch. Jeden Tag kann ich in der Regel 5 weitere Blogs der Auflistung hinzufügen und so sind wir schon bei weit über 200 Teilnehmern. *glubsch* Dementsprechend voll ist allerdings nun auch mein Feedreader und dieser braucht nun noch eine Weile länger, bis er alle Blogs nach neuen Beiträgen abgesucht hat. Bedeutet: Es dauert. Ich wurde innerhalb der letzten Woche mehrfach angeschrieben mit der Frage, warum denn der eigene Beitrag noch nicht verlinkt ist. Dazu kann ich halt nur sagen, dass ich alles über den Feedreader mache und manchmal ruft er Eure Beiträge nicht gleich ab. Außerdem kann ich nicht alle 5 Minuten die Themenseite aktualisieren. Ich bin zwischendurch arbeiten, muss auch mal essen und schlafen und mit dem Ehemann kuscheln. Ich aktualisere im Idealfall zwei Mal am Tag die Liste mit den Links, die sich bis dahin in meinem Feedreader angesammelt haben. Also einfach mal noch ein bisschen abwarten. *zwinker* Das gilt auch für die Tracks und Pings, denn da es so viele im Moment sind, landen viele erstmal in der Moderation. *schwitz*

Des Weiteren werden mir oft Mails mit Vorschlägen zur besseren Organisation geschickt und ich finde es echt lieb, dass Ihr Euch da alle so viel Gedanken macht, aber ich möchte es gerne so weiterführen wie im letzten Jahr. Es lief doch eigentlich ganz gut, oder? Für mich persönlich ist da inzwischen so eine Routine entstanden, dass es so am angenehmsten für mich ist. *zufrieden* Allerdings bin ich weiterhin dankbar, wenn man mich darauf aufmerksam macht, wenn ich etwas falsch verlinkt habe. Das kann in all dem Durcheinander schon mal passieren. *schwitz*

Aber nun wollen wir endlich zum neuen Wochenthema kommen, dass dieses Mal von meinem Helden für Euch gezogen wurde. Es ist ein Thema, das von Mia Asai vorgeschlagen wurde mit dem wunderbaren Namen: Zeit. Zeit ist ein ziemlich weitläufiger Begriff, wie ich finde und kann mit so etwas Banalem, aber Effektiven wie eine Uhr, aber auch mit Alter, Vergänglichkeit und anderen schönen Symbolen dargstellt werden und ich bin sehr gespannt, wie Ihr mit diesem Begriff umgeht.

Viel Spaß auch in dieser Woche *haha*

2 thoughts on “P52-09: 02. Wochenthema

  1. Thanks for spending the time to debate this, I really feel strongly about it and love studying more on this topic. If doable, as you grow to be an expert, would you mind updating your weblog with more details?

  2. Hi there! I simply wish to give a huge thumbs up for the great data you’ve here on this post. I will likely be coming back to your blog soon.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> 

*loving* *lach* *cherry* :) *zwinker* *angry* *drop* *ohm* more »