Weekly.36

14-36

Was war anders – .Mir selber ging es diese Woche nicht soooo gut. Mal wieder schlecht geschlafen, tierischen Muskelkater in jedem Körperteil und Dauermüde. Das Wetter zeigt sich von einer schwülen, aber freundlich typischen Herbstseite und sorgte dann und wann für Kopfdruck, allerdings auch überraschend viel Sonnenschein. Wie es bisher jedes Jahr war, wenn die Jahreszeit sich neu einstellt, bekam der Miniheld mal wieder Schnupfen und auch ein wenig Husten. Sehr viel habe ich dadurch dieses Mal nicht geschafft, ausser nochmal ein bisschen hier und da auszumisten und weiter am Herbstkinder-Projekt zu arbeiten. Ich brüte zudem über ein paar Entwürfen, aber dazu muss ich irgendwann mal genauer eingehen. Am Montag mussten wir mit dem Minihelden nochmal zum Zahnarzt, aber auch dieses Mal hat er sich nicht getraut die Zähne zu zeigen, obwohl er es bei jedem anderen wirklich gerne tut. Dennoch konnten wir feststellen, dass er der Zahnärztin gegenüber schon sehr viel offener war, als beim letzten Mal. Es wird also. Dann hatte der Opa noch Geburtstag und die andere Omi besuchte uns auf einen Apfelkuchen und einen Spaziergang um den See bei herbstlichen Sonnenschein. Dann stand noch ein Besuch bei DaDeDin an, die sehnsüchtig auf ihren Nachwuchs wartet und der Miniheld und ich waren nochmal beim Friseur, bevor wir die Haarmähne dann für den Herbst dick werden lassen. Das nächste Mal Friseur steht dann erst im nächsten Jahr auf dem Plan ^^  Das Wochenende war dann ziemlich Ereignisreich, aber dazu ein anderes Mal dann mehr…

Was habe ich mir vorgenommen – Immer noch das Cape *seufz* Und eine Herbstjacke für mich. Das Herbstkinder-Projekt abschließen und deutlich mehr zeichnen!!

Erkenntnis der Woche – Sobald der Herbst kommt und ich meine Stiefel und Pullis anziehen kann, ist es, als ob ich ein anderer Mensch bin…

Meine Farbe/Form der Woche – Petrol, denn die Farbe wird die Herbstjacke vom Minihelden und vorraussichtlich auch meine haben…

3 Dinge, die mich glücklich gemacht haben – Strickstoff…ja, manchmal kann es so banal sein || Ein Regenbogenbild vom Minihelden || Liebe Menschen wiedersehen

Was hatte die Blogsphäre zu bietenPostkarten aus Zeitschriften basteln || Garderobe für’s Kinderzimmer || Schokoladen-Cocos-Gugelhupf || Häkelanleitung für Granny-Square Sechseck mit Stern || Filzkörbe mit Deckel || Easy Peasy Bindegürtel aus Lederresten || Herbal Essence Gewinnspiel || Honey Oat Breaguette || Halloween-Briefpapier

2 Kommentare zu „Weekly.36“

  1. DU sprichst mir aus der SEELE! Ich kann schwüles auf-/ab Wetter auch gar nicht leiden und vegetierte die Woche auch nur halb herum… ich hoffe es wird bald besser!!! ;-)
    Danke für den Link *zwinker*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.