Weekly me #25

weekly

Weekly me – Eine Geburtstagswoche für den Helden, denn am Dienstag wurde dieser ein Jahr älter und somit hatten Miniheld und ich am Montag ein paar Vorbereitungen zu treffen. Auch wenn der Mann immer Wunschlos glücklich zu sein scheint, so soll es doch wenigstens einen Geburtstagskuchen geben und das war dieses Mal ein New York Cheescake, den der Miniheld mit meiner Hilfe gebacken hat. Außerdem gab es noch ein kleines selbstgebasteltes Geschenk, das wir Euch ja gestern noch gezeigt haben. Am Dienstag ging es für den Minihelden mit der Kita ins Kino und dann früh nach Hause, um mit dem Papa zu feiern. Wir fuhren zu diesem Anlass zu einem Bauernhof bei uns in der Nähe, wo man selber Erdbeeren ernten durfte, die es dann im Anschluss zum Geburtstagskuchen dazu gab, der mit der Familie des Mannes verputzt wurde. Mittwoch hieß es dann mal wieder Taschen packen. Ja, wirklich, schon wieder *lach*, denn wir wollten am Donnerstag sehr früh nach Frankfurt aufbrechen und unsere königliche Vorstadtfamilie besuchen, wo wir dann auch bis heute früh residieren durften und königlich versorgt wurden. Und es ist wirklich spannend von Mal zu Mal die Veränderung im Spielverhalten zwischen Miniheld und Prinzessin zu beobachten, die ja fast zwei Jahre auseinander liegen. Maru und ich hatten natürlich seeeeeeeeeehr viel zu bequatschen und auch der Prinz musste mit mir einiges über bevorstehende Veränderungen durchgehen, das muss ja alles richtig geplant werden. Insgesamt war es aber eine tolle Familienzeit und auch wenn das Wetter nicht ganz so sommerlich wie erhofft war, gab es Malstunden, Spielstunden, Spielplatzrunden und leckere und kulinarische Erlebnisse, von denen ich Euch morgen dann aber viiiiiiiiiiiiiel ausführlicher berichten möchte und bis dahin heißt es für mich erstmal wieder Taschen auspacken und Wäsche waschen *drop* …

ToDo – Mit dem Probenähen bin ich nun soweit erstmal durch, auch wenn ich das eine vielleicht nochmal etwas nachjustieren möchte, so dass ich vorerst andere Projekte, vielleicht Babysachen, in Angriff nehmen kann und möchte. Außerdem will noch die Illustration abgeschlossen und das Ausmalbild gezeichnet werden…

Kindermund„Schön, dass du deinem Geschwisterchen vorliest“ – „Ach, also bekomme ich eine Schwester“ – „Nein, das heißt nur, dass du ein großer Bruder wirst, noch wissen wir ja nicht, ob Schwester oder Bruder.“ – „Aber du hast doch Geschwisterchen gesagt, das heißt doch Schwester“  ^^

Gefreut – Ich bin ein bisschen stolz auf mich, denn trotz der vielen Dinge, die derzeit los sind, ist es mir gelungen den Blogilates Beginners Plan zu starten und die gesamte Woche durchzuziehen. Ich habe so viel wunderbare Zeit mit meinen Männern verbringen und gleichzeitig auch ein paar Sachen schaffen können. Zudem habe ich meine Traumjacke gefunden, die mir zwar in diesem Jahr nicht mehr lange, aber dafür dann im nächsten Jahr umso besser wieder passen wird ^^ .Mal davon abgesehen war es ein wundervolles Wochenende in Frankfurt und ganz besonders der Miniheld vermisst die kleine Prinzessin schon wieder sehr.

EntdecktJeanstaschengirlandeFreebookStreich im JuniMoppe Upcyclingkulinarisches Marienkäferchen DIY 30 Minute Cube SkirtNähvideo „Kimono Style“

MyInstaWeek

weekly25

Kategorie Alltagschaos

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.