Summer Freebook SewAlong: Freestyle#01

button-dabei_kleinMit 3/4 Challenges beim Summer Freebook SewAlong bin ich doch echt gut dabei, oder? Heute also mein Beitrag zum vierten Teil des SewAlongs, bei dem man sich selber aussuchen durfte, welches Freebook man bearbeiten wollte. Nun stand bzw. stehe ich vor einem ziemlichen Problem: Im Rahmen meiner Recherche bin ich auf so einige schöne Freebooks gestossen und möchte nun versuchen einige davon umzusetzen, so lange die Liste für das SewAlong geöffnet ist und das ist glaube ich bis nächste Woche Mittwoch. Daher heute quasi Part 01.

Den Anfang macht Lady Topas, ein wirklich schickes Sommertop, dass es gratis bei Mialuna zu holen gibt:

summerfreebooksewalong-ladytopas

Auch dieses Mal griff ich zum Stoff, den ich aus Dänemark mitgebracht hatte, kombiniert mit einfachen schwarzen Jersey für den Kragen. Zugeschnitten hatte ich eine M, da es die Empfehlung gab nach meinen Messungen, musste aber nachträglich noch zwei Mal etwas wieder wegnehmen an den Seiten, damit es am Ende so sitzt, wie ich es eher bevorzuge. Ich denke daher, es hätte locker auch eine S getan. Egal. Ich finde das Ergebnis in jedem Fall wirklich toll. Gerade für den Sommer. Was sonst noch so geplant ist, davon werdet Ihr sicher die nächsten Tage dann hören. Ein oder zwei Sachen möchte ich schon noch schaffen ^^ , aber danach habt Ihr dann sicher auch erstmal Ruhe in der Hinsicht *lach* .

Dieses Mal möchte ich Euch wirklich ans Herz legen die Link-Party im Auge zu behalten, denn da werden sich sicher einige schöne Freebooks ansammeln, von denen wir alle profitieren können!

Und natürlich RUMse ich auch diesen Donnerstag wieder mit …

image

8 thoughts on “Summer Freebook SewAlong: Freestyle#01

  1. Sieht super aus, deine Lady Topas. Die steht bei mir auch noch auf der Liste.

    Ist dein Dänemark-Stoff ein Jersey? In der Anleitung steht ja, dass man dehnbare Stoffe verwenden soll. Der Schnitt scheint mir aber schon so zu sein, dass – mal abgesehen vom Bündchen- auch andere Stoffe verwendet werden können. Was meinst du, nur dehnbare Stoffe verwenden oder geht alles was weich fällt?

    LG Anja

    1. Also ich hatte sie ja erst in M zugeschnitten und in dem Fall hätte es sicher auch BW oder Chiffon odr so sein können, da sie wirklich locker fiel. Ich denke, so lange man beim Halsauschnitt elastisch bleibt, dürfte es gehen. Dann halt, wie bei vielen anderen Schnitten auch, eine nr. größer wählen. Ich habe sie mir ja dann zwei Mal enger machen müssen, damit sie so saß, wie auf den Fotos, denn ja, das ist elastischer Stoff, sprich Jersey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.