Hachja, gleich zu Anfang des neuen Monats muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich eine schlechte, aber auch eine gute Nachricht habe. Fangen wir mit der schlechten an, um den Beitrag positiv ausklingen zu lassen: Alle, die mir den nötigen Ehrgeiz bezüglich meiner Decken-Challenge im Feburar zugetraut haben, die muss ich leider enttäuschen. Ich bin nicht mal dazu gekommen die Stoffe auszuwählen. Deshalb muss ich dieses Projekt wohl mit in den März übernehmen, auch wenn dieser wohl vor allem von Geburtstags- und Osterprojekten dominiert sein wird. Mal sehen. Aus den Augen heißt ja nicht gleich aus dem Sinn…

Was ich aber stattdessen geschafft habe, ist meine Reste-Ripple-Decke fertig zu stellen *hihi* Immer fleißig gehäkelt, jeden Abend, während der Miniheld seinen Sandmann angeschaut hat und so ist es mir innerhalb des Februars ist es mir gelungen die Decke zu beenden und mit einer Borte zu umhäkeln…

ripple-decke01

Ich bin ehrlich zufrieden, zumal ich die Endfäden immer gleich mit eingehäkelt habe, so dass ich im Anschluss keine Arbeit mit dem Vernähen habe *lach* . Viel fataler ist allerdings, dass ich mich jetzt so sehr daran gewöhnt habe abends nebenbei ein bisschen zu häkeln, dass ich einfach ein kleines neues Projekt angefangen habe, bei er ich alle meine alten Knäule aufbrauchen möchte. Mal sehen, vielleicht kann ich Euch da demnächst schon erste Fortschritte zeigen, aber bis dahin genieße ich erstmal mein kleines Deckenprojekt, das fertig ist, bevor ich wieder über unfertige Dinge nachdenke…

ripple-decke02

8 thoughts on “Immer wieder das Deckenthema?!

  1. Schon bei deinem letzten Post über diese Decke habe ich sie im stillen bewundert. Das Muster und die Farben gefallen mir sehr. Und da ich auch dieses Jahr meine Liebe zum Häkeln wiederentdeckt habe, habe ich richtig Lust bekommen, selbst eine Decke in angriff zu nehmen. Deshalb wollte ich fragen, ob du für die Decke irgendwo ein Muster hattest oder einfach nur drauflos gehäkelt hast. Ich traue mir noch nicht zu, sowas ganz ohne Anleitung zu machen :)

  2. Juhu, juhu, Decke fertig \(^^)/ Ging jetzt plötzlich irgendwie ganz schnell oder kommt mir das nur so vor?

    • *lach* Ja, ich habe die zweite Hälfte jetzt innerhalb des Februars auf einmal samt Umrandung fertig bekommen, nur weil ich jeden Abend beim Sandmännchen schauen (und noch 20 Minuten länger) gehäkelt habe. So sind jeden Abend zwei Reihen entstanden, da kommt innerhalb eines Monats einiges bei rum

  3. Das Deckenmuster sieht kompliziert aus ist es aber zum Glück garnicht. *lach*

    • Ne, überhaupt nicht, das konnte man gut nebenher und ohne hinschauen machen. Sowa sist ganz angenehm ^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> 

*loving* *lach* *cherry* :) *zwinker* *angry* *drop* *ohm* more »