rueckblick #31

Weekly me – Ade oh Du wunderbarer Urlaub, das war es dann erstmal wieder für die nächsten paar Monate, denn nun wartest Du erst im Dezember wieder auf mich *seufz* Aber es waren tolle Tage. Ich kann wahrlich von mir behaupten, dass ich meinen Urlaub sinnvoll genutzt habe. Wohnung aufgeräumt und umgeräumt, mit Maru Berlin entdeckt, mit der Lieblingskollegin getroffen und viel zu Fuß unterwegs gewesen. Ich glaube insgesamt habe ich nur zwei oder drei Tage so wirklich richtig zu Hause durchgehangen. Das ist doch eigentlich eine ganz gute Bilanz für drei Wochen Urlaub, oder? Einzig und alleine die letzten 1 1/2 Wochen haben ein bisschen für Stillstand auf der Diät-Schiene gesorgt, weil ich mir einige Leckereien gegönnt habe, wie Ihr wisst. Es hat mich jetzt nicht um Wochen zurückgeworfen, aber auch nicht wirklich gravierend vorran gebracht, aber das ist nicht schlimm, denn nun weiß ich, dass ich durchaus in der Lage bin das Gewicht trotz schwerwiegender Sünden, zu halten *hihi* Nun erwarten mich also noch drei Wochen Ferienbetreuung mit 200 Kindern im Schnitt oder so, obwohl ich heute Nacht geträumt habe, dass viiiiiel weniger Kinder da sein werden *lach* Na wenn das mal nicht ein toller Traum war…

Weekly Top & Flop – Ich fange mal mit dem Flop an, denn das ist definitiv mein Urlaubsende und zwei körperliche Unannehmlichkeiten, die mich zwei Tage aus dem Konzept gebracht haben! Top hingegen war ein absolutes Shopping-Erfolgserlebnis mit meiner Mutter, bei dem ich festgestellt habe, dass ich ganz wunderbar in die Größe 38 passe oder alternativ zu M und teilweise sogar zu S greifen konnte. Wie geil ist das denn bitte? Und den Freitag mit dem Helden und der Lieblingskollegin habe ich auch nochmal sehr genossen ^^ !

Weekly Hoppelbande – Emma und Neo sind zur Zeit mehr verschmust miteinander als sowieso sonst schon immer. Besonders Emma *emma* *loving* . Gerade am Sonntag konnte man sie in den herrlichsten Kuschelposen beobachten, herrlich. Und Wasser trinken die Beiden ohne Ende im Moment. Wenn die wüssten, dass in einem Monat die Impfungen wieder fällig sind *drop* .

Weekly Projekt 52 – Nach wie vor läuft es ganz gut für mich. Ich hänge mit keinem Thema mehr hinterher, mit nicht einem. Wer hätte gedacht, dass ich es tatsächlich schaffe alles wieder aufzuholen. Ein tolles Gefühl!

Weekly WorldWideWeb – Mal sehen, was habe ich denn heute für Euch. Da wären wieder ein paar schöne Häkelanleitungen, wie zum Beispiel dieses Seepferdchen oder vielleicht habt Ihr eher Lust Euch Euren eigenen Kakteen-Garten zu häkeln. Süß sind auch diese Fingerpuppen. Dann gab’ es bei Amato endlich mal wieder ein richtig tolles Rezept zum Nachmachen und wusstet Ihr eigentlich, dass Jacky Chan auch singt? Nicht schlecht, Herr Specht! Gerne würde ich auch auf die gemeinsame Collab von Lyra und mir nochmal hinweißen und gleichzeitig auf folgendes Video mal aufmerksam machen, das echt suuuupersüß ist.

Kategorie Allgemein

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.