Allgemein

Extreme To-Do-Listing

Das Vorhaben, die zwei freien Tage sinnvoll zu nutzen konnte ich wenigstens einigermaßen einhalten, denke ich, denn ich konnte doch zwei oder drei Punkte meiner To-Do-Listen abarbeiten. Zum einen das Bild für Mai Linh von gestern (einen Eintrag zuvor) und heute hab‘ ich es geschafft das Bild für den Flur zu machen *man bin ich toll* 😉
Außerdem habe ich mir ganz fest vorgenommen beim Fernsehen mal wieder ein paar Fotos in meine Fotoalben zu kleben, ich will wenigstens bis August 2006 kommen (ich glaub‘ mehr Fotos sind eh noch nicht entwickelt).

Ach ich hab‘ übrigens im Laufe des Tages neue Button und Banner zum Verlinken hochgeladen und das Kontaktscript erneuert (hätt man mir ja ruhig mal sagen können, dass das nicht funktioniert hat 🙁 ).

Und nach dem Vorschlag von Nancy, dass man sich ja auch Deko mit Hilfe von Perlen und dergleichen selbst erstellen kann, war ich heute mal in einem Bastelgeschäft und hab mir Broschen – und Ohrring – Rohlinge gekauft und einen Kleber dafür. Sobald ich was Schickes zum Verzieren entdecke, werd ich mir die Mal selbst gestalten *hurra*

2 thoughts on “Extreme To-Do-Listing

  1. *lach* Das mein Vorschlag gleich so schnell fruchtet, hätte ich nicht gedacht … aber Achtung: Suchtgefahr!!!
    Das Bild ist übrigens sehr schön. Gefällt mir, scon allen die Farben … und irgendwie niedlich.
    Gruß, Nancy

  2. Vielen Dank^^
    Ja, ich dachte, ich probier das auch mal aus, hab halt wie gesagt nur noch nichts gefunden, was ich auf die Stecker raufmachen möchte.
    Such schon nach schicken kleinen Knöpfen oder sowas…vielleicht mach ich auch selbst was aus Fimo*hähä* 🙂
    Aber erstmal die To-Do-Listen abarbeiten und dann mal weitersehen. Das Rohmaterial ist jetzt da und vielleicht entdeck ich spontan etwas, so nach dem Motto, wenn man nicht danach sucht.
    Danke auf jeden Fall für den Tipp 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.